Ausweg für AVZ Minerals Aktionäre aus dem Lithium-Krimi

FRANKFURT, GERMANY, December 20, 2022 /EINPresswire.com/ — Das Schiedsverfahren der Internationalen Handelskammer in Paris hat in den letzten Wochen keine wesentlichen Fortschritte erzielt. Der Rechtsstreit mit Jin Cheng Mining, der ausschlaggebend für die Handelsaussetzung der Aktien von AVZ Minerals ist, bleibt noch anhängig. Nun müßen die Investoren auch in den kommenden Zeiten damit leben, daß ihr Investment bis auf unabsehbare Zeit ‘’nicht handelbar’’ ist und somit keine tagesaktuellen Kurse gestellt werden können.

Damit ist die ursprüngliche Bedingung für eine Wiederaufnahme des Handels der AVZ-Minerals-Aktie immer noch nicht erfüllt. Für die Aktionäre von AVZ Minerals ist dieser Zustand zwar unbefriedigend aber die Klärung der Besitzrechtsfrage in Paris ist ungewiss.

Der Ausweg für verunsicherte Aktionaere aus dem Lithium Krimi ist die Veräußerung der AVZ Minerals Aktien. Doch wie ist das trotz Aussetzung des Handels an den Börsenmaerkten dennoch möglich ?

‘‘Ausserbörslicher Handel / Direkthandel‘‘

Im außerbörslichen Handel können Wertpapiertransaktionen zu abgesicherten Kaufpreisen direkt mit einem Handelspartner ausgeführt werden.

Deeland Investments Ltd aus London und diverse Finanzinvestoren sind einem nicht veröffentlichtem Bericht von J.P. Morgan zufolge daran interessiert, ein ausserbörsliches Angebot für AVZ Minerals Aktien in Erwägung zu ziehen. Wie Bloomberg berichtete sprach Investor Deeland Investments von der Möglichkeit den Übernahmeauftrag zu überprüfen um Aktien von AVZ Minerals außerbörslich zu kaufen und folglich das Unternehmen von der Börse zu nehmen.

Ziel ist es, bestehende Projekte durch effektive Zusammenarbeit mit der australischen Bergbaugruppe zu sichern und zu koordinieren. In diesem Zusammenhang ist es zu erwarten, daß AVZ Minerals Aktionäre ein Barabfindungsangebot von Deeland Investments Ltd. über Finanzinstitute erhalten werden.

Deeland Investments beabsichtigt mit Ihrem Erwerbsangebot im Interesse des eigenen Konzerns vorzugehen und entsprechende Konditionen zum Wertpapierkauf festzulegen.

Für die Beschaffung der AVZ Minerals Aktien und deren Abwicklung ist ein britisches Wertpapierinstitut mit Frankfurter Niederlassung zustaendig.

Eine Sprecherin von Bloomberg teilte auf Anfrage von Dow Jones Newswires mit, man kommentiere keine Marktgerüchte. Die vorgenannten Finanzinvestoren lehnten es zum jetzigen Zeitpunkt ab detaillierte Informationen bekannt zu geben. Weitere Informationen sind in Kürze öffentlich zugaenglich.

Deeland Investments Ltd.
Deeland Investments Ltd. ist ein 1952 gegründetes Finanzhandelsunternehmen in Europa. Das Unternehmen mit Sitz in London UK hat international eine starke Präsenz in den Finanzzentren Europas.”

Michael Busch
Börsenkompass Europe
email us here

Recommended Posts